Rezension: Jetzt mal unter uns...

Jetzt mal unter uns... - Dora Heldt

Beschreibung des Verlages:
Das Geheimnis schwarzer Strickjacken und andere ganz wichtige Erkenntnisse
Im Grunde ist alles ganz einfach
Warum wirft man dauernd die falschen Sachen weg? Wie fühlen sich Frauen im Baumarkt? War früher wirklich alles besser? Es gibt vieles, was Frauen Tag für Tag beschäftigt, wundert, ärgert oder auch schmunzeln lässt. Was für ein Glück, dass Dora Heldt genauso fühlt und denkt – und es zudem herrlich selbstironisch, lebensnah und voller Leichtigkeit in Worte fasst. Egal, ob es um die Jagd nach der passenden Garderobe für eine Hochzeit geht oder um den Kauf von Sportschuhen nach mindestens zehn Jahren Sportabstinenz.

Meine Meinung:
Dieses Buch ist vor wenigen Tagen bei mir eingezogen. Es stammt aus einem gratis-zum-Mitnehmen-Regal bei einer Bibliothek und ich dachte mir, dass ich mir mit "Jetzt mal unter uns..." eine perfekte Lektüre für unterwegs eingepackt hatte und ich behielt recht. Dieses Buch enthält die besten und unterhaltsamsten Kolumnen der Autorin Dora Heldt, welche sie für die Zeitschrift "Für Sie" geschrieben hat und eignet sich so sehr gut dazu, jederzeit eine Lesepause einzulegen und dann auch ganz spontan wieder zu beginnen.
https://samtpfotenmitkrallen.blogspot.ch/2015/07/kurzrezension-best-of-also.htmlDa ich keine Frauenzeitschriften lese, waren mir Dora Heldts Kolumnen vorher noch kein Begriff. Kolumnen lese ich aber - im Gegenteil zu Frauenzeitschriften - immer sehr gerne, weshalb ich froh bin, diese Sammlungen jeweils auch ohne Rezepte, Diäten und Stiltipps anzutreffen. Ähnlich gut gefallen hat mir ja auch die Sammlung "Best of also..." mit Elke Heidenreichs Kolumnen aus der "Brigitte".
Heldts Kolumnen zeichnen vor allem aus, dass sie total aus dem Alltag gegriffen sind und dass sie intelligent und amüsant zugleich daherkommen.
Ich habe dieses Buch sehr gerne gelesen und es kam mir für meine vielen Busfahrten und kurze Wartepausen sehr gelegen, weil die kurzen Kapitel wie für diese Situationen geschaffen sind.

Schreibstil und Inhalt:
Es scheint ganz so, als hätte Dora Heldt alle geschilderten Situationen genau so erlebt. Ihre zwei besten Freundinnen, ihre Mutter und diverse weitere Personen tragen übrigens immer wieder dazu bei, dass ihr der Stoff für die Kolumnen nicht ausgeht. Genau diese aus dem Leben gegriffenen Situationen, welche für beste Unterhaltung sorgen, manchmal aber auch zum Nachdenken anregen, und der immer gleiche Ablauf, der oft mit einer begrüssenden Frage beginnt, eine tolle Geschichte beinhaltet und am Ende mit einem persönlichen Gruss endet, lassen den Leser nur so durch die Seiten fliegen und ich muss ehrlich sagen, dass für mich dieses Buch durchaus doppelt so lang hätte sein können.


Meine Empfehlung:
Ich empfehle euch dieses unterhaltsame Buch sehr gerne weiter und denke, dass es für alle Leserinnen (und auch Leser) jeglichen Alters verschiedenste unterhaltsame und zum Nachdenken anregende Kolumnen in dieser Sammlung zu finden gibt. Zudem ist dieses Buch perfekt geeignet als Zwischenlektüre oder für unterwegs, den kurzen Kapiteln sei dank.


Zusätzliche Infos:
Titel: Jetzt mal unter uns...
Autorin: Dora Heldt, 1961 auf Sylt geboren, ist gelernte Buchhändlerin und lebt heute in Hamburg. Mit ihren Romanen führt sie seit Jahren die Bestsellerlisten an, die Bücher werden regelmäßig verfilmt.
Taschenbuch: 224 Seiten
Sprache: Deutsch
Verlag: dtv
Erschienen:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen